News scene-97966_640

Published on April 22nd, 2014 | by Rafael Wildauer

0

Widerstand der heimischen Finanzbranche

Seit die österreichische Regierung konkrete Schritte unternimmt um wenigstens das Bankgeheimnis für AusländerInnen abzuschaffen, beginnt sich der Widerstand der heimischen Finanzindustrie zu regen. Laut einem Standard Artikel meint Franz Rudorfer, Geschäftsführer der Sparte Banken und Versicherungen in der Wirtschaftskammer, es müsse sichergestellt werden, dass andere Länder im Zuge der Steuerfahnung keine zu allgemeinen Anfragen an Österreich stellen dürfen. Warum sollte Deutschland nicht das Recht haben über alle Zahnärzte mit Konto in Österreich informiert zu werden? (Foto: pixabay.com)

Tags: ,


About the Author



Comments are closed.

Back to Top ↑
  • Wir sind auch auf Facebook zu finden

  • Sektion8 Tweets zum Bankgeheimnis